Unsere Geschäftsbedingungen

Wir liefern alle Artikel unserer Preislisten und alle Beschaffungsartikel ab Stückzahl 1 ohne Berechnung eines Mindermengenzuschlages ausschliesslich an Gewerbekunden.

Für Batterien, Akkus und Konfektionierungen, die Sie nicht in unserem Katalog finden, bitten wir Sie um Anfrage. Wir können Ihnen sicher weiterhelfen.

Alle angegebenen Preise verstehen sich netto, unabhängig von Verpackungseinheiten per Stück incl. GRS-Entsorgungsbeiträge (soweit zutreffend), zuzüglich der jeweils gültigen Mehrwertsteuer. Irrtümer und Preisanpassungen behalten wir uns vor.

Informationen zur Batterieverordnung finden Sie unter Umwelt/ Entsorgung.

Falls nicht extra vermerkt, handelt es sich bei den aufgeführten Produkten um Nachbauten und nicht um Originalprodukte der jeweiligen Hersteller. Die aufgeführten Marken- und Firmenbezeichnungen sind zum Teil eingetragene Warenzeichen der jeweiligen Hersteller und dienen nur zur Anzeige der Kompatibilität.

Ab einem Nettowert von Euro 130,-- erfolgt die Lieferung frei Haus - unter Euro 130,-- berechnen wir Ihnen für Verpackung und Versand anteilig Euro 6,90 (Paket). Erhöhte Versandkosten werden unabhängig vom Warenwert, bei Gefahrgut und bei Artikeln, die einen Transport mit Spedition erfordern, berechnet.

Bei Neukunden behalten wir uns eine Zahlung per Vorauskasse oder Lieferung gegen Nachnahme vor.

Zahlungsweise: 30 Tage netto oder 14 Tage 2 % Skonto.

Die Ware bleibt bis zur vollständigen Zahlung unser Eigentum. Es wird der erweiterte Eigentumsvorbehalt geltend gemacht. Ansonsten gelten die allgemeinen Geschäftsbedingungen der Elektroindustrie vom Januar 2002.

Warenrückgaben müssen von uns genehmigt werden. Bestellte und ordnungsgemäß gelieferte Ware kann nur zurückgegeben werden, wenn wir der Rückgabe ausdrücklich zugestimmt haben. In solchen Fällen muss die Rückgabe in unbeschädigter Originalverpackung und für uns kostenfrei erfolgen. Bei unfrei angelieferten Rücksendungen wird die Annahme verweigert. Die Bearbeitungsgebühr für Rücknahmen beträgt bis 15% vom Nettowarenwert. Sie richtet sich nach den Gebühren, die wir bei unseren Lieferanten für die Rücknahme entrichten müssen.